Weihnachten ist uns nicht genug!

Zur am Mittwoch verabschiedeten Lockerung des Tanzverbots sagt der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen Marcel Aulila:
„Junge Menschen in Baden-Württemberg wollen nicht nur unterm Weihnachtsbaum tanzen. Die verabschiedete Lockerung ist zwar ein Fortschritt, aber Weihnachten ist uns nicht genug! Wir werden erst jubeln, wenn das Tanzverbot komplett abgeschafft ist!“

Aulila weiter: „Die Jungen Liberalen Baden-Württembergs werden sich daher weiterhin für die völlige Aufhebung des Tanzverbots stark machen. Jeder Einzelne sollte ohne staatliche Bevormundung entscheiden, wann er tanzen und feiern will. Dadurch wird ja niemand in der Ausübung seines Glaubens eingeschränkt.“

Posted in Frisch hereingekommen, Pressemitteilung.