„Purer Liberalismus statt Koalitionsaussagen!“

Junge Liberale unterstützen in Teilen Wahlaufruf der FDP

Den am Sonntag auf dem Landeshauptausschuss in Pforzheim verabschiedeten Wahlaufruf der FDP tragen die Jungen Liberalen in Teilen mit. Der Landesvorsitzende Marcel Aulila sagte zum Ergebnis des Landeshauptausschusses: „Wir unterstützen den Wahlaufruf der FDP inhaltlich. Wir sehen auch größere Schnittmengen mit der CDU und der SPD. Allerdings hätten wir uns gewünscht, dass bis zum 13. März 2016 alle Optionen offen gelassen werden. Der Ampel zu diesem Zeitpunkt eine Absage zu erteilen, ist für uns ein falsches Signal! Unser Ziel sollte es sein, ein möglichst gutes Wahlergebnis aus eigener Kraft zu erreichen und keine Koalitionsdiskussionen loszutreten.“

In der Schlussabstimmung über den Wahlaufruf hatte Marcel Aulila gegen diesen votiert. Zu seinem Abstimmungsverhalten sagte er hinterher: „Als Junge Liberale sind wir weiterhin davon überzeugt, dass wir nur erfolgreich sind, wenn wir liberale Inhalte und Positionen betonen, ohne uns vorab auf einen Koalitionspartner festzulegen.“

Posted in Frisch hereingekommen, Pressemitteilung, Uncategorized.